Die Rotbuche gehört zu den heimischen Bäumen und man findet sie praktisch in allen europäischen Mischwäldern. Auffallend ist die hellgraue Rinde und die Tatsache, dass sie im Winter ihre trockenen und braunen Blätter behält.

Share

Diese Methode benutzt Du meistens in der Aufbauphase, wenn die Triebe zu stark wachsen und bis zum Herbst dick werden. Die dicken Äste sind nicht mehr biegbar.

Share

Warum macht man einen Blattschnitt? Wegen einer dichteren Verzweigung. Damit die Blätter gleichmäßig Licht bekommen können. Um das Absterben der inneren Äste zu verhindern. Wenn ein Blatt nicht genug Licht

Share